Gemischter Chor Stößen

Der gemischte Chor Stößen ist einer der traditionsreichen und ältesten Gesangsvereine der Region. Der Lehrer Friedrich gründete 1840 den Männer-Gesang-Verein Stößen. Erstmals 1948 nahmen auch Frauen an den Chorproben teil und gründeten einen Frauenchor. 1977 vereinten sich beide Chöre zum heutigen gemischten Chor Stößen. In vergangenem Jahr konnte der Chor sein 175 – jähriges Bestehen feiern. Zum Liedgut des Chores gehören Volkslieder, Klassiker und Melodien aus Film und Musical. Die derzeit 20 Sängerinnen und Sänger verbindet gemeinsame Freude am Chorgesang. Unter der musikalischen Leitung des Chorleiters Rudolf Holstein finden Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr die Chorproben im Rathaus Stößen statt. Wer Interesse und Spaß am Singen hat, ist herzlich willkommen in der Chorgemeinschaft. Höhepunkte des Chorjahres sind Frühlings- und Weihnachtskonzerte, gemeinsame Chorreisen, geselliges Beisammensein und vieles mehr.

175 Jahre Gemischter Chor Stößen, Schützenhaus re: Rudolf Holstein
175 Jahre Gemischter Chor Stößen, Schützenhaus
re: Rudolf Holstein