Männerchor Schellsitz 1946 e.V.

Geschichte des Chores

12.11.1946 Gründung als Männerchor.
Seit nunmehr 70 Jahren gibt es keinen Bruch in der aktiven Singtätigkeit und in der Chronologie unseres Chores, das heisst: unser Chor ist seit 70 Jahren permanent aktiv und präsent im  Ort, im Kreis und in der Region. Unser Chor hatte bisher drei Chorleiter, von denen der dritte und gegenwärtige Dr. Gerhard Ritter bereits 36 Jahre aktiv ist.Dies ist gut die halbe Lebensdauer unseres Chores heute.

Die aktuelle Mitgliederzahl unseres Chores ist 21 bei einem Durchschnittsalter von 61 Jahren (Januar 2016).
Alle Chormitglieder sind aktive Sänger, von denen sechs aus benachbarten Ortschaften wie Markröhlitz, Pödelist, Stadt Naumburg und Naumburg-Henne kommen. Unser Vorstandsvorsitzender ist ebenso wie unser Chorleiter ununterbrochen seit 36 Jahren im „Amt“ und heisst Eckhard Kühnert.

MC Schellsitz-Bild
Repertoire

Das Repertoire erstreckt sich vorwiegend auf die Pflege des deutschen Liedgutes wie Volkslieder, Heimatlieder, Stimmungslieder, saisonale Lieder, wie z.B. Weihnachts- und Frühlingslieder. Auch Abschieds- und Trauerlieder gehören dazu.
Wir singen stets nach unserem Leitspruch:   In Freud‘ und Leid zum Lied bereit.
Vereinsleben

Wir haben einmal wöchentlich Probe bzw. eine gesellige Zusammenkunft.
Die wöchentlichen Proben finden freitags im Bürgerhaus Schellsitz statt. Dabei sind wir besonders stolz und dankbar auf unsere von ausserhalb kommenden Sänger und auf unseren Chorleiter aus Großjena, die  unsere langjährige Existenz erst ermöglichen.

Das Vereinsleben ist neben der Probentätigkeit geprägt von internen Jubiläumsfeiern, geselligen Runden bei Wein, Gesang und bester Stimmung und im besonderen von der engen vereinsmässigen Verflechtung mit dem befreundeten Gesangverein Großjena, dessen Chorleiter ebenfalls Dr. Gerhard Ritter ist. Bei öffentlichen Auftritten singen wir gemeinsam mit dem Großjenaer Chor nach entsprechenden gemeinsamen Proben und Übungsstunden.

Zur Pflege und Vertiefung des Vereinslebens führen wir fast jährlich eine Kultur- oder Bildungsreise mit Bekannten, Verwandten und Freunden durch, auch zum Zwecke der Mitgliederwerbung und der Werbung für die Erhaltung des deutschen Liedgutes für den Chorgesang. Als Kulturreise 2016 ist eine Dreitages-Fahrt nach Hamburg gebucht.

Auftritte

Unser Chor hat ca. 8 bis 12 Auftritte pro Jahr.

Dazu gehören:

Volksfeste und Frühlingsfeste wie:

Ostersingen in der Schellsitzer Kirche,Frühlingskonzerte und Chorjubiläen

Kursaisoneröffnung in Bad Kösen, Weinblütenfest in Großjena

Singen zum Naumburger Kirschfest, Jährlicher Sängerball

Singen zum Totensonntag, Advents- und Weihnachtskonzerte

in Kirchen der umliegenden Orte (z.B. Pödelist, Großjena, Dobichau oder Markröhlitz)

Kulturelle Umrahmung von Feierlichkeiten anderer Schellsitzer Vereine undanderer Chöre aus der Region.

Hinzu kommen Feiern von Chorjubilaren mit Stimmungsliedern sowie Auftritte bei runden Geburtstagen und Hochzeiten.